Offroadgirl Katja

Katja

  • Baujahr 1976
  • hat Physik und Mathe studiert, seit 4 Jahren dreht sich auch beruflich alles ums Rad
  • Ist 2007 dem Radsport verfallen, zunächst auf dem Rennrad mit dem Ziel Triathlon-Wettkämpfe zu bestreiten
  • Doch 2011 durfte sie den Downhiller eines Freundes testen und war nicht mehr runter zu bekommen, ist seitdem im Enduro, 4X und Downhill unterwegs
  • Weitere Interessen: CrossFit, Schwimmen, Reisen, Lesen, Faulenzen, Essen – Hauptsache OUTDOOR!
  • Motto: „Immer wieder aufs Rad, auch wenn alles weh tut!“

Die anderen über Katja:

  • „Multiorganisationstalent auf jedem Rad zu Hause.“
  • „Ein Lachen, das durch die Wände geht!“
  • „Die Beschreibung ‚Multitasking‘ ist nicht genug!

Radrennerfahrungen: u.a. 2009+2010 SiSu-Sprint-Triathlon (2. Platz AK 30); King of MüggelZ 2013 (5. Platz), Norddeutscher DH-Cup Teterow 2013 (3. Platz); Krähenberg-Freeride 2015 (2. Platz); 4X MDC Eisenhüttenstadt (4. Platz)

12829321_1715665635314635_9125312428816398124_o 1015676_1715664855314713_8881897845206435358_o 12779018_1715665615314637_9173092207359698172_o 12829106_1715665458647986_7521693264728719806_o 12525588_1715665478647984_6118565888650691532_o